Über Freiklavierspielen - Frei Klavier Spielen

Über Freiklavierspielen

Daniel Hunziker - Gründer von Freiklavierspielen.com

Wer einmal die Freiheit sich einfach ans Klavier zu setzen und frei draufloszuspielen erlebt hat, möchte sie nicht mehr hergeben! Genauso ist es mir selber ergangen. Obwohl ich lange Zeit klassischen Unterricht hatte, kam schon bald die Faszination für das freie Klavierspielen auf. Heute spiele ich vor allem frei Klavier, das heisst ich spiele nach Gehör oder einfach nach Akkorden (Leadsheet), entwickle eigene Arrangements (wie man einen Song spielt) und Improvisiere. Mehr über mich findest du hier.

Viele meiner Schüler waren hell begeistert als ich ihnen gezeigt habe, wie sie frei Klavier spielen lernen können und wollten nichts anderes mehr. Damit auch du diese Freude erleben kannst, habe ich im August 2016 Freiklavierspielen.com gegründet.

Es geht um deine Freiheit am Klavier

Du spielst vielleicht schon eine Weile Klavier oder hast auch gerade erst damit begonnen. Wenn du dir wie viele auch folgende oder ähnliche Fragen stellst, ist Freiklavierspielen.com auf jeden Fall etwas für dich:

  • Wie kann ich eine Verbindung meiner Klangvorstellungen zu meinen Fingern schaffen?
  • Wie finde ich eine passende Songbegleitung und ein passendes Begleitmuster für meinen Lieblingssong?
  • Wie kann ich improvisieren lernen?
  • Irgendwie klemmt es und fliesst nicht aus mir heraus. Wie kann ich diese Blockade überwinden und freier spielen lernen?
  • Kann man Musiktheorie wirklich praktisch anwenden? Falls ja wie?
  • Wie kann ich einen Song selbständig erarbeiten?
  • Was für Techniken/Möglichkeiten gibt es um einen Song als Instrumentale Version zu spielen?
  • Wie kann ich die Tonart eines Songs heraushören?
  • Wie finde ich einen passenden Fingersatz?

Wenn du dir solche und ähnliche Fragen stellst bist du hier genau richtig!

Vom Spielen ab Noten oder Tutorials zur Freiheit

Es gibt grundsätzlich zwei Möglichkeiten Klavier zu spielen:

  • Du spielst nach Noten und Tutorials einfach das was Andere dir vorgeben
  • Du entdeckst Freiheit am Klavier und lernst selbständig Songs zu erarbeiten oder zu improvisieren

Beides hat natürlich seinen Wert. Das Nachspielen nach Noten und Tutorials ist super um dazu zu lernen und überhaupt einmal mit Klavierspielen zu beginnen. Aber es gibt mehr als nur das Nachspielen. Es macht noch unglaublich viel mehr Spass selber frei und unabhängig das spielen zu können was man gerade will und eigene Ideen am Klavier umzusetzen. Auf diesem Weg vom Nachspielen zum selber frei spielen möchte ich dir helfen, damit du vom Start zum Ziel kommst:

Start: Du spielst Klavier nach Noten und Tutorials


Du spielst bereits Klavier oder lernst es auch gerade neu. Grundlagen sind bereits vorhanden und du kannst Stücke/Songs spielen, aber bist noch sehr abhängig von Noten oder Tutorials zu einem Song. Das Spielen macht Freude, aber du möchtest mehr Freiheit und selber coole Versionen eines Songs erarbeiten können, Akkorde heraushören, Improvisieren etc.

Ziel: Du spielst ganz frei Klavier


​​Du ​kannst ganz frei Klavier spielen, ohne Noten oder Tutorials. Deine Lieblingssongs spielst du immer schneller nur nach Gehör und Akkorden auf dem Klavier in schönen instrumentalen Versionen, du kannst Songs am Klavier begleiten und du kannst ganz frei am Klavier improvisieren.

Das Angebot von Freiklavierspielen.com

Video Blog

Wichtiger Bestandteil von Freiklavierspielen ist der Blog. Hier findest du laufend neue Beiträge (meist mit Video) zu allen möglichen Themen bezüglich dem freien Klavierspielen. Die Beiträge sind nach den 6 Grundbausteinen für das freie Klavierspielen geordnet, so dass du dich möglichst einfach zurechtfindest. Sämtliche Videos findest du auch auf meinem Kanal auf Youtube. Der Blog ist gratis.

Arbeitsblätter und Ebooks

Ergänzend zu den Beiträgen werde ich auch immer wieder hilfreiche Arbeitsblätter oder Ebooks anbieten. Diese findest du z.T. gratis im Blog oder kostenpflichtig als Produkt.

Der Pianoclub

Der Pianoclub ist der Member-Bereich und Herzstück von Freiklavierspielen. Er bietet Zugang zu sämtlichen Produkten, zum Pianoclub-Forum und zum Support von Daniel persönlich - für Pianisten, die es ernst meinen mit dem freien Klavierspielen. Mehr Support für dein freies Klavierspielen wirst du kaum finden!

Konkrete Hilfe

Wenn du Fragen hast, zu denen du auf dieser Website und in den FAQ keine Antworten findest darfst du natürlich gerne mich direkt kontaktieren. Es ist mir wichtig zu wissen wo du dran bist, was deine Herausforderungen und deine Erfolge sind.


Möchtest du die wichtigsten Akkorde am Klavier lernen?

Dann hol dir gratis das pdf "Die wichtigsten Akkorde im Überblick". Mit diesem pdf lernst du den Aufbau der wichtigsten Akkorde und kannst sie so selber finden!