Am Klavier frei drauflos spielen - Ludovico Einaudi Stil wie Una Mattina

Am Klavier frei drauflos spielen – Ludovico Einaudi Stil wie Una Mattina

Stell dir vor, du kannst am Klavier einfach frei drauflos spielen. Und das erst noch im wunderschönen Klavierstil von Ludovico Einaudi, ähnlich wie Una Mattina. Mit diesem Video wird dir genau das möglich sein!

Akkorde aus Una Mattina von Ludovico Einaudi

Die Akkorde für unsere Improvisation sind stark angelehnt an das wunderschöne Stück Una Mattina, bestens bekannt aus dem Film "Ziemlich beste Freunde". Die Akkorde und die Begleitung für die linke Hand habe ich aber extra so vereinfacht, dass du sie enorm schnell lernen können wirst, es gleich sehr gut klingt und auch das improvisieren dazu möglichst leicht fällt!

Akkordfolge und Pattern für die linke Hand

Wir verwenden die folgende Akkordfolge:

Teil 1: I Am / / / I / / / / I F / G / I Am / / / I  2x

Teil 2: I F / G / I Am / / / I  4x

Als Begleitpattern spielen wir mit der linken Hand Sechzehntel von unten nach oben und dann immer abwechselnd mit den beiden oberen Tönen. Von den Tönen her verwenden wir immer jeweils Grundton - Quinte - Oktave. Das sind sehr typische Töne für die linke Hand, welche Ludovico Einaudi aber auch andere Komponisten, wie z.B. Yiruma, öfter verwenden. Die Akkorde klingen so sehr schön und können auch in tieferen Lagen noch gut gespielt werden.

Für den Teil 2 bietet es sich an, bei F-Dur und G-Dur als Variante Grundton - Quinte - Dezime zu spielen. Das klingt hier noch schöner - übrigens auch eine Technik, welche sehr oft verwendet wird.

Wie du merkst, sind das nur insgesamt drei verschiedene Akkorde. Im Weiteren ist Teil 2 eigentlich nichts anderes als die letzen zwei Takte von Teil 1, welche dann einfach wiederholt werden. Diese Art von repetitiven und einfachen Akkordfolgen ist typisch für Ludovico Einaudi. Er arbeitet dabei stark mit Stimmungen und weniger mit virtuosen Melodien und Abfolgen.

Da die linke Hand damit sehr repetitiv spielt, lässt sich das sehr schnell lernen und automatisieren. Das ist die Grundlage, um dann mit der rechten Hand möglichst viel Freiheit für die Improvisation zu haben.

Melodie-Improvisation im Stil von Ludovico Einaudi

Als nächsten Schritt brauchen wir nun für die Improvisation mit der rechten Hand eine passende Tonleiter. Also passende Töne, welche wir für die rechte Hand verwenden können. Da unsere Improvisation, sowie auch das Stück Una Mattina, in der Tonart A-Moll gespielt werden, passt dazu die A-Moll-Tonleiter.

Nun ist es so, dass nicht alle Töne der A-Moll-Tonleiter gleich gut passen. In unserem Fall klingt der Ton F oft nicht so gut, daher lassen wir diesen einfach einmal aus.

Improvisieren in Lagen

Was nun enorm hilft, ist das Denken in Lagen. Im Video zeige ich dir, was damit gemeint ist und wie du so auf sehr einfache Art und Weise schon schnell einfache Melodien improvisieren kannst.

Und es kommt noch besser: Es gibt noch viel mehr solch hilfreiche Tricks, mit denen du schnell und einfach wirklich schön improvisieren können wirst. Dies alles und vieles mehr lernst du im Kurs Improvisation einfach gemacht!

Einfache Melodien wie Ludovico Einaudi

So wie auch die Akkordfolgen sind auch die Melodien bei Ludovico Einaudi eher einfach und schlicht gehalten und haben auch oftmals einen repetitiven Charakter. Das kommt uns bei der Improvisation sehr entgegen: Du brauchst bloss einfache eher repetitive Melodien zu spielen und schon klingt es verblüffend ähnlich wie bei Ludovico Einaudi. Nicht schlecht, oder?

Aufgrund des repetitiven und einfachen Charakters ist es auf der anderen Seite aber umso wichtiger, mit einem sehr schönen Ausdruck und Klang zu spielen. Diesbezüglich habe ich dir in einem anderen Video 3 Geheimtipps, mit denen du sofort besser und schöner Klavierspielen wirst!

Und nun ganz viel Freude mit diesem Video und der wunderschönen Improvisation im Stil von Ludovico Einaudis Stück Una Mattina!

Leave a Comment: